Am 26. November 2020 hatte die Klasse 3a Besuch von der EDEKA-Stiftung. Drei Mitarbeiterinnen haben uns über gesunde Ernährung, Bewegung und Fischfang aufgeklärt.

Zu Beginn gab es einen Apfel als gemeinsames Frühstück. Das war sehr lecker. Außerdem wurden verschiedene Fruchtsäfte mitgebracht, die wir alle probieren durften. Im Anschluss an das Frühstück haben wir einen Film über die Verdauung geschaut. Darin waren drei Kinder auf dem Weg durch den Körper. Das war sehr spannend.

Auch über die Ernährungspyramide haben wir gesprochen. Zusammen mit unserem Banknachbarn durften wir einen Essensteller basteln. Dabei durften wir aus verschiedenen Zutaten unser Essen zusammenstellen. Es sind die unterschiedlichsten Mixteller für Frühstück, Mittag- und Abendessen auf Plakaten entstanden.

Unser Highlight war das fühlen der verschiedenen Obstsorten. Hierzu mussten wir in eine Kiste langen, das Obst den anderen beschreiben und diese mussten erraten, welche Frucht es ist. Die erratene Frucht durften wir sogar mit nach Hause nehmen. Toll!

In einer kurzen Pause konnten wir uns mit frischem Obst wie Äpfeln, Birnen, Mandarinen und Trauben sowie leckerem Saft stärken.

Nach der Pause war das Thema Verantwortung an der Reihe. Hier haben wir etwas über Fischerei und den Beifang gelernt. Wir haben erklärt bekommen, dass es verschiedene Fischernetze und verschiedene Angelhaken gibt. Manche Leinen mit Haken sind bis zu 100 km lang! Es gibt Netze, die sind so groß wie vier Fußballfelder! Wichtig ist, dass die Netze Löcher haben, durch die die kleinen Fische wieder entwischen können, damit diese nicht aus dem Meer genommen werden und unnötig sterben müssen. Spannend war auch, dass ein Korallenriff 100 Jahre braucht um 1 cm zu wachsen. Das ist eine lange Zeit! Deswegen müssen wir sie unbedingt schützen.

Auch die Bewegung durfte an diesem Vormittag nicht zu kurz kommen. Deshalb gab es auch eine Bewegungspause mit Laufübungen und Gymnastik an der frischen Luft im Pausenhof. Wir spielten Feuer-Wasser-Luft und machten einen Wettlauf. Alle Kinder waren aus der Puste.

Wir fanden alle, dass es ein toller Tag war und wir viel gelernt haben. Wir freuen uns auf den nächsten Besuch. Damit wir uns alle an diesen tollen Tag erinnern, haben wir zum Abschied ein Arbeitsheft mit interessanten Texten, tollen Rezepten, Rätseln und Spielideen und eine Kochschürze geschenkt bekommen.