Auch in diesem Schuljahr bot die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH als kommunaler Energieversorger wieder ein Umweltprojekt für die 3. Klassen der Schillerschule an. Das Motto lautete: „Energie erleben und verstehen.“ Hierfür bekamen wir am Donnerstag, den 10. Dezember Besuch von Frau Stuckert. In je einer Doppelstunde zeigte sie den 3. Klassen tolle Experimente zur Energiegewinnung.

Zum Einstieg spielten wir Pantomime. Anhand von Bewegungen mussten wir verschiedene elektronische Geräte erraten. Das hat uns viel Spaß gemacht. Außerdem wurde uns bewusst, dass viele Sachen Strom benötigen.

Unser Highlight war das Mini-Kraftwerk, welches Frau Stuckert uns mitgebracht hatte. Anhand dessen erklärte sie uns die einzelnen Bestandteile eines Kraftwerks. Wir wissen jetzt, dass in einem Kraftwerk zur Erzeugung von Energie Bestandteile wie „Turbine“ und „Generator“ notwendig sind. Außerdem haben wir erfahren, dass diese Kraftwerke sehr gefährlich sein können. Vor einigen Jahren gab es eine Explosion in einem Atomkraftwerk in Tschernobyl. Hier ist das Land jetzt viele tausend Jahre nicht bewohnbar. Zudem wird bei der Verbrennung von Erdgas, Erdöl oder Kohle viel Kohlendioxid (CO2) freigesetzt, welches der Umwelt sehr schadet. Auch ist diese Möglichkeit der Energiegewinnung ist nicht ewig möglich. Es wird derzeit so viel davon verbrannt, dass es in 50 Jahren aufgebraucht ist.

Daher zeigte uns Frau Stuckert auch noch alternative Stromgewinnungsmöglichkeiten (erneuerbare Energien) wie Windkraft, Wasserkraft oder Solarenergie. Sie stellte dies alles sehr anschaulich dar. Von den Versuchen waren wir ziemlich beeindruckt.

Gemeinsam haben wir Ideen gesammelt, wie wir Strom sparen können. Das ist sehr wichtig, damit wir alle noch viele Jahre Strom haben. Außerdem soll die Erde nicht wärmer werden, damit der Nordpol nicht weiter schmilzt. Er ist eine große Fläche, die aus Eis besteht. Wenn er nicht mehr existiert, werden wir auch keine Eisbären mehr haben. Diese wollen wir natürlich retten!

Zum Abschluss bekamen wir ein Thermometer, welches uns an diesen tollen und interessanten Tag erinnern wird.