Henrietta und die Schatzinsel ist eine spannende und berührende Geschichte rund um Mut, Selbstbewusstsein und vor allem Freundschaft.

Am Freitag nach den Herbstferien bekam die Schiller-Grundschule Besuch von der Theatergruppe des Stücks „Henrietta und die Schatzinsel“. Die AOK lud die Theatergruppe in unsere Schulturnhalle ein. Henriettas Gastspiele sind seit dem Jahr 2007 Teil der AOK-Initiative “Gesunde Kinder – gesunde Zukunft”. Durch die Corona-Pandemie werden die Theaterstücke derzeit an den Schulen direkt aufgeführt, anstatt, wie gewohnt, in großen Spielstätten.

Wir wurden bereits von einem Piraten in Empfang genommen und schon vor Beginn des Stückes war die Stimmung und die Vorfreude groß. Besonders beeindruckt waren die Kinder von der Bühnen-Kulisse. Die Turnhalle war kaum wiederzuerkennen!

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schauspieler sowie Vertreter der AOK ging es los mit der Aufführung, die durch viele Witze, sowie mit Tanz und Gesang, die Kinder immer wieder zum Lachen und Staunen brachte.