Der Klassenrat dient dazu, die Gemeinschaft zu fördern, Sozialkompetenzen zu bilden, Konflikte zu lösen und Demokratie einzuüben.

Von Oktober bis Dezember 2019 kam Frau Krugler von IN VIA insgesamt acht Doppelstunden in die Klasse 3a, um den Klassenrat einzuführen.

Julian schreibt dazu:

Der Klassenrat war super. Wir schlichteten Streit. Wir besprachen Probleme und wir spielten Spiele. Das war schön. Frau Krugler war nett. Die acht Male, an denen sie da war, sind schnell vergangen. Nun machen wir aus der 3a den Klassenrat selber weiter.