Unter dem Motto „Das bin ich“ erstellten die katholischen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1a und 1b und die Ethikkinder aus den Jahrgangsstufen 1 und 2 unter Betreuung von Frau Schüßler und Frau Muselmann ihr erstes eigenes Lapbook. 

Die Kinder gestalteten ein Klappbuch mit vielen Informationen über sich selbst. Dabei übten sie nicht nur den Umgang mit Schere und Kleber, sondern brachten verschiedene Inhalte aufs Papier und präsentierten diese vor ihren Mitschülern. 

Einige Lapbooks sind derzeit im Treppenhaus ausgestellt und können gerne „aufgeklappt“ werden.