Projekttage Edeka-Stiftung


„Mehr bewegen – besser essen“

Unter diesem Motto standen die Projekttage der Edeka-Stiftung, die im Januar in den Klassen 3a und 3b der Schiller-Grundschule durchgeführt wurden. Leckere Piraten-/Gemüsespieße zum Frühstück verbunden mit einem witzigen Film zum Thema Ernährung leiteten den Projekttag ein. Anschließend wurde gemeinsam die Ernährungspyramide aufgebaut und gelernt, wie ausgewogene Ernährung aussehen kann. Die neu erworbenen Kenntnisse konnten gleich bei einer Gruppenarbeit angewendet werden, in der ein gesundes Frühstück, Mittagessen oder Abendessen zusammengestellt werden sollten. Beim Thema Verantwortung ging es um nachhaltige Fischerei. Auch Sport und Spiel standen auf dem Programm: Der coole Memory-Staffellauf brachte alle in Bewegung und machte richtig viel Spaß. Auf dem Sinnesparcours gab es vieles an der Riech-, Fühl- und Schmeckstation zu entdecken. Höhepunkt war das gemeinsame Kochen des Mittagessens. Alle ließen sich die Vollkornspagetti mit der leckeren Gemüsesoße schmecken. Zum Nachtisch gab es Stracciatellaquark mit Obstsalat.

Vielen Dank an Lena, Kira und Nicole von der Edeka-Stiftung, die für die Vorbereitung und Durchführung des Projekttages verantwortlich waren und sich so viel Mühe gegeben haben.

Alle waren sich einig: Das war ein besonders schöner Schultag, den wir so schnell nicht vergessen werden!


Ute Spieler 3b, in Anlehnung an die Dankbriefe der 3b